AA.VV. KO Computer

Zwölf italienische Künstler spielen neu den essenziellen melancholischen Rock Album von Radiohead, Ok Computer. Das Ergebnis ist fantastisch. Der Klang der Lieder, auch wenn es sich um Covers handelt, ist sehr originell und überraschend. Man entdeckt neu  ein Meisterwerk aus eine andere Perspektive.

Tracklist:
Francesco Motta, Andrea Appino : Airbag
Diodato: Paranoid Android
Niccolò Fabi: Subterrian Homesick Alien
Colapesce: Exit Music (for a film)
Dimartino, Cammarata: Let down
Marlene Kuntz: Karma Police
Spartiti: Fitter Happier
Adriano Viterbini: Electioneering
Iosonouncane: Climbing up the walls
Nada, ALAZKAA: No surprises
Cristina Donà: Lucky
Paolo Benvegnù: The tourist

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *